Psychologische Beratung & Coaching

 

- einzeln
- zu zweit

Bringen Ihre Gedanken und Verhaltensweisen Sie nicht wirklich weiter? Möchten Sie etwas ändern und sich klarer, wohler und mehr bei sich und in Ihrer Kraft fühlen, kommen aber nicht wie gewünscht voran? Möchten Sie sich mehr entfalten und Ihr Leben bewusster leben und gestalten, anstatt gewohnte und automatische Abläufe zu wiederholen?

Psychologische Unterstützung kann bei Themen aller Art hilfreich sein. Vielleicht fühlen Sie sich - allenfalls auch trotz äusserlich guter Lebensumstände - in einer spezifischen Situation oder allgemein unwohl, gestresst, unzufrieden, unsicher oder niedergeschlagen, geraten immer wieder in die gleichen unbefriedigenden Muster oder sehen den Weg nicht. Vielleicht beschäftigt Sie etwas, doch Sie können mit niemandem wirklich darüber reden oder die Gespräche und allgemeinen Tipps helfen Ihnen nicht weiter. Vielleicht haben Sie das Gefühl, es wäre mehr möglich und es müsste doch irgendwie mehr geben im Leben, wissen aber nicht, wie Sie dorthin gelangen. Welches auch immer Ihre Themen sind: Für eine psychologische Beratung, ein Coaching ist entscheidend, dass Sie neue Erkenntnisse gewinnen und etwas ändern möchten und sich dabei Unterstützung wünschen.

Mögliche Themenbereiche: Persönliche Themen, Beziehungsthemen, berufliche Themen, Gesundheitsthemen, Ungleichgewicht, Stress, Unsicherheiten und Ängste, Selbstwert, Verlustangst, Niedergeschlagenheit, Abgeschnittenheit, Stagnation, Körpersymptome, Verarbeitung von Aktuellem und Vergangenem.

Ein weiterer Beratungsbereich betrifft Hochsensibilität, die Wahrnehmung von Energien, Sensitivität und Medialität.

Ich unterstütze Sie gerne bei diesen und weiteren Themen und dabei, sich selbst und Ihre Kraftquellen und Stärken zu entwickeln, den für Sie und Ihre Situation passenden Weg zu finden und die entsprechenden Veränderungen vorzunehmen.

Anzahl, Häufigkeit, Dauer und Gestaltung der Sitzungen hängen von Ihrer Ausgangslage und Ihren Bedürfnissen ab.

Möchten Sie einen freien Zeitraum (z.B. Ferien, Übergangszeit) nutzen, um Ihre Themen in konzentrierter Form, allenfalls in einigen längeren Sitzungen, anzugehen? Es sind verschiedene Arbeitsweisen möglich.

Arbeit zu zweit: Manchmal zeigen sich Blockaden auch stark in einer Beziehung, z.B. in einer Paarbeziehung, familiären Beziehung, geschäftlichen Partnerschaft, Freundschaft, Wohngemeinschaft. Dann kann es sinnvoll und hilfreich sein, zu zweit in einen Prozess zu gehen oder die andere Person nach einer Weile in den Prozess einzubeziehen. Abgestimmt auf Ihre individuelle Situation finden entsprechende Sitzungen einzeln und/oder zu zweit statt.

Telefonische Beratungsgespräche können ebenfalls vereinbart werden.